Archive | News

Mehr Frauen in der Führung

Frauen übernehmen deutlich häufiger Führungsaufgaben in der Wirtschaft. Das zeigt eine Auswertung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen für ihren Bezirk, der das Münsterland und die Emscher-Lippe-Region umfasst. Danach werden die insgesamt rund 124 000 untersuchten Unternehmen von knapp über 111 000 Frauen und Männern geführt (Stand November 2015). Darunter sind 32 789 Unternehmerinnen. „Damit liegt die […]

Weiterlesen

Wir sind die Heldinnen unserer eigenen Geschichte! Marry McCarthy (1920)

Von Bettina Fritsch, ladiesdrive.tv Weekend-Retreat “Königin und wilde Frau“ Das Kloster Santa Maria dei Frati Cappuccini in Bigorio TI wurde im Jahre 1535 gegründet, als erstes Kapuzinerkloster der Schweiz. 1966 wurde es einer vollständigen Restauration unterzogen und ist seither eine Stätte religiöser, geistiger und kultureller Bildung. Nach einem Brand im Februar 1987, der die Klosteranlage […]

Weiterlesen

Inwiefern ist Value Based Leadership eine Luftblase?

  Value Based Leadership, oder wertorientierte Unternehmenskultur, wie Philipp Holenstein es bei den Arosa Bergbahnen AG (ABB) nennt, ist für ihn kein Neuland. Er ist ein Pionier in dem Führungsgelände. Dabei geht es nicht allein um Wohlbefinden, sondern um fassbare betriebswirtschaftliche Vorteile. Von Thomas Berner, Chef Redaktor beim ORGANISATOR Das Feuer wurde vor zehn Jahren […]

Weiterlesen

Aktive Kulturgestaltung mit dem LP3-Modell

Mit dem LP3-Modell kann eine gemeinsame Sprache (Führungsverständnis) umgesetzt werden, die für das ganze Unternehmen gültig und für alle verständlich sind – und dies auf allen Ebenen (Verwaltungsrat, CEO, Geschäftsleitung, Kader, Mitarbeitende). Es schafft die Möglichkeit, Leadership wirksam und kohärent zu leben. Problematik, Geschichte: In den letzten Jahren wurden über 3000 Bücher und Fachartikel zum […]

Weiterlesen

Zwischen Freiheit, Macht und Unterwerfung

Ob mehr Gestaltungsraum und Demokratie für die Mitarbeiter eines Unternehmens Fluch oder Segen sind, darüber ist man sich nicht immer einig. Die Geschichte der Menschheit zeigt, dass Freiheit jeweils eine vorübergehend empfundene Episode ist. Könnte der Ruf nach Selbstbestimmung das Vorspiel einer neuen Form der Unterwerfung sein? Gedankenspiele. Subjekt im wörtlichen Sinne heisst «unterworfen sein». […]

Weiterlesen

Warum Visionen im Kloster gestalten?

Als letzter verbliebener Mönch lebt Pater Roberto im abgeschiedenen Convento Santa Maria del Bigorio. Das Kapuzinerkloster im Südtessin ist für Wanderer ein attraktives Ausflugsziel. Es ist aber auch der Ort, wo Unternehmenscoach Monica Camuglia mit der Spitze des Unternehmens die Firmenkultur gestaltet. Von Christian Schiller   [masterslider id=“1″]   Die KVT-Fastening AG mit Sitz in […]

Weiterlesen

„Unser Wille ist freier als gedacht“

Wie unser Bewusstsein das Unbewusste kontrolliert / AFNB – Jul 15, 2015 09:00 CEST Sind wir Sklaven unseres Unbewussten und können nichts dagegen tun? Hirnforscher sagen: Nein! Unser Bewusstsein kontrolliert unbewusste Prozesse im Gehirn. Der Wille und die automatische Verarbeitung arbeiten Hand in Hand, nicht gegeneinander. Das hat eine Forschergruppe an der Universität Ulm um […]

Weiterlesen

Konflikt – Sprungbrett zu mehr Erfolg

Der Organisator/4/2015 publiziert: In gebildeten Kreisen wird sehr viel in Konfliktvermeidung investiert. Streiten ist nicht chic, Emotionalität ist zu vermeiden. Emotionen sind jedoch da, sie werden allerdings unterdrückt oder verdrängt. Was wir in der Tat vermeiden sollten, ist die „Faust im Sack“. Denn diese „Faust im Sack“ führt zu unterschwelligen kleinen und grossen Brandherden, die […]

Weiterlesen

Kampf der Innovation gegen kognitiven Widerstand

KMU-Magazin, Mai 2015, Autorin Monica Camuglia / Laufende Veränderungen im Markt verlangen eine explosive Dynamik in Prozessen und Arbeitsstrukturen im Unternehmen. Viele Veränderungsprojekte scheitern an der Macht der Gewohnheit der Mitarbeiter. Polarisierend dazu leiden viele Mitarbeiter unter den permanenten Veränderungen. Man spricht in diesem Zusammenhang auch vom Kampf der Innovation gegen den kognitiven Widerstand. Diese […]

Weiterlesen

Psychologie: Wer selbst ent- scheidet, ist leistungsfähiger

Die Selbsteinschätzung des Einzelnen kann produktiv in den Lernprozess einbezogen werden. Wer die Wahl hat, hat die Qual – heißt es. Aber wer einmal eine Wahl getroffen hat, setzt dadurch verschiedene psychologische Mechanismen in Bewegung, die den Menschen in seiner Entscheidung bestärken und unangenehmes Grübeln vermeiden helfen. „Wer immer weiter über eine möglicherweise falsche Entscheidung […]

Weiterlesen

by netsolution.ch