Author Archive | Monica Camuglia

Inwiefern ist Value Based Leadership eine Luftblase?

  Value Based Leadership, oder wertorientierte Unternehmenskultur, wie Philipp Holenstein es bei den Arosa Bergbahnen AG (ABB) nennt, ist für ihn kein Neuland. Er ist ein Pionier in dem Führungsgelände. Dabei geht es nicht allein um Wohlbefinden, sondern um fassbare betriebswirtschaftliche Vorteile. Von Thomas Berner, Chef Redaktor beim ORGANISATOR Das Feuer wurde vor zehn Jahren […]

Weiterlesen

Aktive Kulturgestaltung mit dem LP3-Modell

Mit dem LP3-Modell kann eine gemeinsame Sprache (Führungsverständnis) umgesetzt werden, die für das ganze Unternehmen gültig und für alle verständlich sind – und dies auf allen Ebenen (Verwaltungsrat, CEO, Geschäftsleitung, Kader, Mitarbeitende). Es schafft die Möglichkeit, Leadership wirksam und kohärent zu leben. Problematik, Geschichte: In den letzten Jahren wurden über 3000 Bücher und Fachartikel zum […]

Weiterlesen

Zwischen Freiheit, Macht und Unterwerfung

Ob mehr Gestaltungsraum und Demokratie für die Mitarbeiter eines Unternehmens Fluch oder Segen sind, darüber ist man sich nicht immer einig. Die Geschichte der Menschheit zeigt, dass Freiheit jeweils eine vorübergehend empfundene Episode ist. Könnte der Ruf nach Selbstbestimmung das Vorspiel einer neuen Form der Unterwerfung sein? Gedankenspiele. Subjekt im wörtlichen Sinne heisst «unterworfen sein». […]

Weiterlesen

„Unser Wille ist freier als gedacht“

Wie unser Bewusstsein das Unbewusste kontrolliert / AFNB – Jul 15, 2015 09:00 CEST Sind wir Sklaven unseres Unbewussten und können nichts dagegen tun? Hirnforscher sagen: Nein! Unser Bewusstsein kontrolliert unbewusste Prozesse im Gehirn. Der Wille und die automatische Verarbeitung arbeiten Hand in Hand, nicht gegeneinander. Das hat eine Forschergruppe an der Universität Ulm um […]

Weiterlesen

Konflikt – Sprungbrett zu mehr Erfolg

Der Organisator/4/2015 publiziert: In gebildeten Kreisen wird sehr viel in Konfliktvermeidung investiert. Streiten ist nicht chic, Emotionalität ist zu vermeiden. Emotionen sind jedoch da, sie werden allerdings unterdrückt oder verdrängt. Was wir in der Tat vermeiden sollten, ist die „Faust im Sack“. Denn diese „Faust im Sack“ führt zu unterschwelligen kleinen und grossen Brandherden, die […]

Weiterlesen

Königin und wilde Frau – Retreat September 2015

11. bis 13. September 2015, Retreat – Königin und wilde Frau! Zum Thema „Lebe was Du bist“ bieten wir einen moderierten Retreat im Kloster St. Maria in Bigorio TI für ambitionierte Frauen an. Immer mehr Frauen sind auf dem Weg, um aus der ihnen oftmals anerzogenen Rolle auszubrechen. Endlich trauen sie ihrem Frau-Sein etwas zu. […]

Weiterlesen

Referat – Humor für Gehirn-gerechten Change

28. April 2015 / Der erbarmungslose Wettbewerb als Begründung für Verdrängungen, die aggresiven Konkurrenten als gemeinsames Feindbild –  schön wär’s, wenn Betroffene im Change so einfach zu motivieren wären. Die “harten Fakten” bewegen Menschen weit weniger als die meisten (Change)Manager vermuten. Neurowissenschaftler kennen die Mechanismen von (De)Motivation und Engagement mittlerweile ziemlich gut. Ihr Fazit: Menschen […]

Weiterlesen

Kampf der Innovation gegen kognitiven Widerstand

KMU-Magazin, Mai 2015, Autorin Monica Camuglia / Laufende Veränderungen im Markt verlangen eine explosive Dynamik in Prozessen und Arbeitsstrukturen im Unternehmen. Viele Veränderungsprojekte scheitern an der Macht der Gewohnheit der Mitarbeiter. Polarisierend dazu leiden viele Mitarbeiter unter den permanenten Veränderungen. Man spricht in diesem Zusammenhang auch vom Kampf der Innovation gegen den kognitiven Widerstand. Diese […]

Weiterlesen

Psychologie: Wer selbst ent- scheidet, ist leistungsfähiger

Die Selbsteinschätzung des Einzelnen kann produktiv in den Lernprozess einbezogen werden. Wer die Wahl hat, hat die Qual – heißt es. Aber wer einmal eine Wahl getroffen hat, setzt dadurch verschiedene psychologische Mechanismen in Bewegung, die den Menschen in seiner Entscheidung bestärken und unangenehmes Grübeln vermeiden helfen. „Wer immer weiter über eine möglicherweise falsche Entscheidung […]

Weiterlesen

Kurzreferate als Abrundung Ihres eigenen Events

Das Predigen im eigenen Lande ist oft nicht so wirksam, wir wir uns das wünschen. Die selben Gedanken aus dem Munde eines Experten oder einer Expertin greifen oft tiefer und schneller. Buchen Sie ein Kurzreferat für Ihren eigenen Event, der das untermalt, was Sie verändern möchten! Mehr Freiheit bedeutet mehr Verantwortung Konflikt als Sprungbrett zu […]

Weiterlesen

by netsolution.ch